Das Yunus Emre Institut ist das wichtigste türkische Kulturzentrum, das zum Unterrichten der türkischen Sprache beiträgt und zahlreiche Programme zur Förderung der türkischen Kultur auf der ganzen Welt anbietet.

Das Yunus Emre Institut  ist in 58 Ländern auf der ganzen Welt verteilt und trägt dazu bei, die Völker der Welt in die Türkei einzuführen. Das Türkische Kulturzentrum  bietet auch viele besondere Aktivitäten im Zusammenhang mit der Kultur und Kunst der Türkei.

Yunus Emre Institut

Was ist das Yunus Emre Institut?

Das Yunus Emre  Institute ist ein Institut, das dem Yunus Emre waqf angeschlossen  ist und als öffentliche Einrichtung gilt. Es wurde am 05.05.2007 unter dem Gesetz Nr. 5653 gegründet, um die Türkei und die türkische Sprache, ihre Geschichte, Kultur und Kunst zu fördern, diese Informationen und zugehörigen Dokumente für die weltweite Verwendung verfügbar zu machen und Dienstleistungen für Menschen im Ausland zu erbringen, die möchten türkische Sprachausbildung erhalten.

Das Yunus Emre Institut möchte auch die Freundschaft zwischen der Türkei und anderen Ländern verbessern, indem es den kulturellen Austausch fördert.

Die Arbeiten im Türkischen Kulturzentrum begannen 2009 und das Institut besitzt mehr als 58 Kulturzentren in vielen Ländern der Welt.

Durch das türkische Kulturzentrum werden viele verschiedene Aktivitäten organisiert, um die türkische Kultur und Kunst zu fördern.

Türkisches Kulturzentrum

Das Yunus Emre Institute ist weltweit vertreten

Das türkische Kulturzentrum  hat 58 Niederlassungen auf den meisten Kontinenten weltweit und befindet sich speziell in den folgenden Ländern:

  • USA-Washington, DC
  • Afghanistan – Kabul
  • Albanien – Shkoder
  • Albanien – Tirana
  • Algerien – Algerien
  • Australien – Melbourne
  • Österreich – Wien
  • Aserbaidschan – Baku
  • Bahrain – Manama
  • Belgien – Brüssel
  • Bosnien und Herzegowina – Fuenica
  • Bosnien und Herzegowina – Mostar
  • Bosnien und Herzegowina – Sarajevo
  • Kroatien – Zagreb
  • Ägypten Kairo
  • London, England
  • Frankreich Paris
  • Georgien – Tiflis
  • Deutschland Berlin
  • Deutschland – Köln
  • Ungarn – Budapest
  • Iran – Teheran
  • Italien Rom
  • Japan – Tokio
  • Jordan Amman
  • Kasachstan – Nur-Sultan
  • Kosovo – Prizren
  • Kosovo – Strand
  • Kosovo – Pristina
  • Libanon – Beirut
  • Mazedonien – Skopje
  • Malaysia Kuala Lumpur
  • Mexikanisch – Mexiko-Stadt
  • Moldawien – Comrat
  • Montenegro – Podgorica
  • Marokko, Rabat
  • Pakistan – Karachi
  • Pakistan – Lahore
  • Polen – Warschau
  • Doha, Katar
  • Rumänien – Constanta
  • Rumänien – Bukarest
  • Russische Föderation – Kasan
  • Russische Föderation – Moskau
  • Senegal – Dakar
  • Serbien – Belgrad
  • Somalia – Mogadischu
  • Südafrika – Johannesburg
  • Südkorea – Seoul
  • Spanien Madrid
  • Sudan – Khartum
  • Niederlande – Amsterdam
  • Tunesien – Tunesien
  • Türkische Republik Nordzypern – Nikosia
  • Ukraine Kiew
Yunus Emre Institut auf der ganzen Welt

Benennung des Yunus Emre Institute

Das Institut ist nach dem berühmten türkischen Dichter Yunus Emre benannt, der ein Sufi aus Anatolien war und im 13. und 14. Jahrhundert lebte.

Das Wichtigste, was Yunus Emre auszeichnet,  ist, dass es ein Symbol für menschliche Werte, menschliche Liebe und sozialen Frieden ist. Daher möchte das Institut die Kultur und Kunst der Türkei in der Welt fördern und für eine friedlichere Welt arbeiten. wo man den anderen in der Sprache der Zivilisation versteht, die neben ihrer Einzigartigkeit als die effizienteste und höflichste gilt.

Yunus Emre trug  mit seinen Gedichten nicht nur zur Entwicklung  der türkischen Sprache bei , sondern präsentierte auch Botschaften, die sich an Menschen richten, die in Frieden und innerhalb gemeinsamer Werte leben, ohne Diskriminierung aufgrund von Religion, Sprache und ethnischer Zugehörigkeit, wobei seine Philosophie auf Universal basiert menschliche Werte. Es ist ein Ziel  des Yunus Emre Instituts,  diese Grundphilosophie bei all ihren Aktivitäten zu bewahren.

Yunus Emre

Aktivitäten im Yunus Emre Institut

Das Yunus Emre Institut  bietet viele herausragende Aktivitäten, die zur Verbreitung der türkischen Kultur und Kunst beitragen, insbesondere:

  1. Die türkische Sprache unterrichten.
  2. Halten  Sie den türkischen Proficiency –  Test  (TYS)  .
  3. Veröffentlichung von Büchern und Zeitschriften, die die türkische Kultur einführen.
  4. Organisation einer Sommerschule, um Schüler in die Türkei einzuführen.
  5. Durchführung einiger Aktivitäten im Zusammenhang mit der türkischen Kultur wie Malerei, Skulptur und Bogenschießen.
  6. Entsendung einiger Studenten in die Türkei und Koordinierung von Bildungs- und Kulturstipendien.
  7. Ausstellung von Kulturfilmen und Theaterstücken zur Einführung in die Türkei, ihre Geschichte und Kultur.
  8. Durchführung von Ausstellungen zur Einführung und zum Studium in der Türkei.
Aktivitäten des türkischen Kulturzentrums

Yunus Emre Summer School

Im Rahmen des Turkish Summer School-Programms   lädt das Yunus Emre Institute jedes Jahr Hunderte von Studenten aus Dutzenden von Ländern ein, die türkische Sprache in der Türkei zu lernen und die Türkei besser kennenzulernen.

Das Programm der türkischen Sommerschule wird unter Beteiligung von Gastschülern durchgeführt, die die türkische Sprache in Yunus Emre-Zentren auf der ganzen Welt und in archäologischen Abteilungen in vielen Ländern der Welt lernen.

Die türkische Sprache wird nur während der Sommerschule als Kommunikationssprache verwendet, in der die Schüler die Möglichkeit erhalten, neben der Kultur der Region auch die türkische Sprache zu lernen, indem sie angesehene historische und touristische Stätten in türkischen Städten und Bundesstaaten besuchen.

Die Yunus Emre Summer School  beherbergt Studenten verschiedener Kulturen an modernen türkischen Universitäten in mehr als zwanzig Städten in der Türkei.

Studenten, die länger als einen Monat an einem Intensivkurs für Türkisch teilnehmen, unternehmen Expeditionen in die Umgebung und treffen Menschen, die traditionelles Handwerk betreiben, und Studenten, die kurz türkisches Kunsthandwerk ausprobieren.

Am Ende  der türkischen Sommerschule  wandern Hunderte von Gastschülern, die sich zur Abschlussfeier versammelt haben, durch die historischen Stätten und Sehenswürdigkeiten Istanbuls und kehren als Kulturbotschafter mit neuen Erfahrungen und Freunden in ihre Länder zurück.

Yunus Emre Summer School

Lernen Sie die Türkische Sprache aus der Ferne am Yunus Emre Institute

Das Yunus Emre Institute  hat  ein  Projekt „Fernunterricht in türkischer Sprache“ ins Leben gerufen, um die Entwicklungen im Bereich des Unterrichts von Türkisch als Fremdsprache zu verfolgen, mit dem Ziel  , die türkische Sprache  unabhängig von Zeit und Raum für diejenigen zu unterrichten, die sie lernen möchten.

Für das Projekt „Fernunterricht in türkischer Sprache“, das einen Durchbruch im Bereich des türkischen Sprachunterrichts für Ausländer darstellt, sollen die Aktivitätsvorlagen neben dem Zuhören, Lesen, Schreiben und Sprechen mit modernster Technologie auch Vokabeln und Grammatik vermitteln.

Das entsprechende Portal wurde für Personen vorbereitet, die die türkische Sprache innerhalb und außerhalb der Türkei lernen möchten, sowie für Personen, die ihre Sprachkenntnisse verbessern und ihren Wortschatz über die Website und die mobile Anwendung verbessern möchten.

Die von der Yunus Emre-Website bereitgestellten Dienste zum Fernlernen der türkischen Sprache: 7/24 unbegrenzter Zugriff

  • Vorlagen für Sprachlernaktivitäten (60+)
  • Lesen, Hören, Schreiben und Sprechen
  • Videoaktivitäten
  • Grammatikaktivitäten
  • Tool zur Verbesserung der Aussprache
  • Live-Kursmodul (Gruppenstunde oder Einzelstunde)
  • Fragenbank, Testeinheit
  • Wettbewerbe und Auszeichnungen
  • Social-Media-Tools
  • Hilf dem Lehrer
  • Video-Unterrichtseinheit
  • Responsive Design kompatibel mit mobilen Geräten (IOS, Android, Windows)
  • Abteilung für freie Praxis (Materialbibliothek)
  • Lerne die türkische Sprache durch Spielen

Sie können remote auf die Website zum Erlernen der türkischen Sprache zugreifen, indem Sie hier klicken.

Kommunikation mit dem Yunus Emre Institute

Sie können die offizielle Website des Yunus Emre Instituts besuchen, indem Sie hier klicken.  Bei der Eingabe können Sie die Niederlassung in Ihrem Land auswählen, indem Sie die Stadt aus der Liste oben rechts auf der Seite auswählen.

Sie können sich auch über die folgenden Kontaktinformationen an die Zentrale des Yunus Emre-Instituts wenden:

E-Mail:
 [email protected]

Die Telefonnummer des Hauptsitzes des Yunus Emre Instituts:

+90 (312) 3091188

+90 (312) 3091615

Adresse des Hauptzentrums:

Başkanlık Binası ve Yazışma Adresi

 Hacı Bayram Mahallesi Atatürk Bulvarı Nr.: 11 06050 Ulus Ankara TR

Die Adresse für das Ankara Service Center (
Kızılı): Kızılay Ek Hizmet Binası

 Cumhuriyet Mahallesi Thunfisch Caddesi Nr.: 10 Kızılay 06530 Çankaya Ankara TR

Die Adresse des Gesundheitszentrums in Ankara:
Sıhhiye Ek Hizmet Binası

 Korkutreis Mahallesi İlkiz Sokak Nr.: 6 Sıhhiye 06 430 Çankaya Ankara TR

Warum wurde das Yunus Emre Institute so genannt?

Das Institut wurde nach dem berühmten türkischen Dichter Yunus Emre benannt, der viele Gedichte verfasste, die Konzepte menschlicher Werte und sozialen Friedens förderten.

Welche Dienstleistungen bietet das Yunus Emre Institute an?

Das Institut bietet viele Dienstleistungen an, von denen die wichtigsten der türkische Sprachunterricht, der türkische Sprachtest sowie viele verschiedene kulturelle Aktivitäten und Stipendien für Reisen in die Türkei sind.

Was ist die Yunus Emre Sommerschule?

Die Schule bietet Schülern des Yunus Emre Instituts die Möglichkeit, in die Türkei zu reisen und die türkische Sprache live zu üben. Außerdem besuchen sie verschiedene türkische Städte und beschäftigen sich mit der türkischen Kultur.

Wie lerne ich die Türkische Sprache aus der Ferne?

Sie können die türkische Sprache aus der Ferne über die vom Yunus Emre Institute erstellte Website lernen, die im folgenden Artikel erläutert wurde

Wo ist der Türkische Eignungsprüfung statt TYS?

Die Prüfung findet in den Zweigstellen des Yunus Emre-Instituts auf der ganzen Welt statt, da das türkische Kulturzentrum für die Durchführung dieses Tests verantwortlich ist.


Abdullah Habib

The Founder of Turkpidya, an Egyptian student from mixed Turkish descent. A multilingual man passionate about Turkey and writing. A material scientist and engineer.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.