/

Ein vollständiger Bericht über die Enderun Osmanische Schule


Enderun Osmanische Schule in osmanischer Sprache „Enderûn Mektebi“ ist eine der Säulen des Bildungssystems im Osmanischen Reich , da sie hauptsächlich zur Schaffung eines strengen Bildungssystems für den Abschluss älterer Männer und Staatsangestellter beitrug.

Die Enderun Ottoman School wurde während der Kaiserzeit als Palastschule bezeichnet. Die Schule unterrichtete vielversprechende und intelligente Kinder, alle Lebensfragen und die Kunst des Managements im Allgemeinen.

Enderun Schulbibliothek im Topkapi Palast
Enderun Schulbibliothek im Topkapi Palast

Ursprünge der Enderun Osmanisch Schule

Die Quellen unterscheiden sich hinsichtlich des Datums der Gründung der Enderun Osmanische Schule , was auf Persisch „eine Schule im Palast“ bedeutet, da einige Quellen darauf hinweisen, dass die Schule von Sultan Murad II . Oder Sultan Mehmed dem Eroberer gegründet wurde .

Kluge und kluge Kinder aus dem ganzen Reich zogen in den Palast und wurden speziell erzogen, um die Elite dazu zu bringen, in verschiedenen staatlichen Positionen zu arbeiten.

Die Enderun Schule beschränkte sich auf die Ausbildung nichttürkischer Schüler, bis Sultan Suleiman der Prächtige ihnen erlaubte, sich an der Schule anzumelden, und zu einer der wichtigsten Schulen im Bildungssystem des Osmanischen Reiches wurde.

Ausbildung in der Enderun Osmanische Schule

Die Ausbildung der Kinder, die in die Schule versetzt wurden, variierte zwischen Religionsunterricht wie Koranwissenschaften, Interpretation „Tafsir“, Hadith und Scharia sowie Literatur, Poesie, Grammatik, Sprache und wissenschaftlichem Unterricht.

In literarischer Hinsicht unterrichtete die Enderun Schule neben einigen anderen Sprachen hauptsächlich Arabisch und Persisch.

Auf der wissenschaftlichen Seite studierten die Schüler der kaiserlichen Schule Mathematik, Geographie und Logik sowie die Regeln der Zeremonie „Etikette“ und bürokratische Werke mit osmanischen Palasttraditionen und Literatur.

Darüber hinaus interessierte sich die Enderun Schule für künstlerische und kreative Aspekte wie Malerei, Mosaik und Kunst im Allgemeinen, und die Schüler übten regelmäßig sportliche Aktivitäten aus.

Die Schule befasste sich auch mit einigen militärischen, technischen und politischen Aspekten, um die Schüler zu qualifizieren, Verantwortung für den Staat zu übernehmen.

• Zwölf ist die Anzahl der Tests, die jeder Schüler zusätzlich zu den physischen, psychischen und technischen Fähigkeiten bestehen musste.

• Ein Schüler wird niemals in der Lage sein, die Schule zu verlassen, wenn er keine beispiellose Exzellenz zeigt.

Der Erhalt von Moral und Vermögen war einer der wichtigsten Punkte, an denen die Schüler in der Schule bewertet wurden.

Enderun Osmanische Schule, das Bildungssystem im Osmanischen Reich

Die Bedeutung der Enderun- Schule im Bildungssystem des Osmanischen Reiches

Die Enderun Osmanische Schule ist eine lebende Fabrik der wichtigsten Menschen des Osmanischen Reiches mit großer Statur in allen Lebensbereichen.

Die Schule absolvierte viele Paschas, Minister des Staates, und viele der Absolventen der Schule übernahmen zusätzlich zu den Gouverneuren des Staates die Position des Großwesirs.

Die Absolventen der Schule waren nicht nur auf Staatsmänner beschränkt, da viele Dichter, Maler, Architekten, Musiker und Historiker Absolventen des Enderun-Bildungssystems waren .

Die Schule schloss nach den verlässlichsten Statistiken 63 Grand Sadr, 3 Scheichs des Islam, 23 Befehlshaber der Marine sowie mehrere Minister der Kuppel, Defterdar „Finanzminister“ und Führer des Janitschars ab.

Viele Architekten, Debattierer, Kalligrafen, Schriftsteller, Imame, Dichter und Gelehrte haben die Schule ebenfalls abgeschlossen.

 Endrun Schule Osmanisch

Wie war das Leben der Schüler in der Enderun Schule?

Der Tag der Schüler begann zwei Stunden vor dem Morgengebet und endete zu allen Jahreszeiten mit dem Abendgebet.

Der Tag des Schülers beginnt mit dem Aufwachen zwei Stunden vor Sonnenaufgang, um ins Badezimmer zu gehen und zu baden, und um sich dann zu treffen, um für das Wachstum und den Wohlstand des Staates zu beten.

Danach wird das Morgengebet gemeinsam abgehalten, und wenn der osmanische Kalif in Istanbul ist, führen die Schüler das Gebet mit ihm in der Hagia Sophia Moschee durch.

Die Schüler erledigen ihre täglichen Aufgaben den ganzen Tag über, wobei während des rituellen Gebets regelmäßig Gebete der Gemeinde pünktlich abgehalten und der Staat und der Sultan angerufen werden. Der Tag endet mit dem Abendgebet.

Lesen Sie auch: 10 Gedichte der besten Yunus Emre Poesie

Das System innerhalb der Schule

Die Studiengebühren wurden wie alle Schulsachen vom Sultan selbst übernommen, und die Kleidung der Schüler wurde aus der persönlichen Schatzkammer des Sultans übernommen.

Die Schule achtete besonders auf Hygiene und Pflege, da der Schüler sich sorgfältig um alle Aspekte der Hygiene kümmern musste. Der Student, der auf den Boden spuckte oder vergaß, beim Niesen den Mund mit einem Papiertaschentuch zu schließen, wurde schwer bestraft.

Das Bildungssystem in der Schule basiert auf Intelligenz und Scharfsinn, nicht auf Alter oder Zeit. Das einzige Kriterium in der Enderun Schule ist Eignung und Können.

Trotz ihrer strengen Disziplin hat die Schule ein flexibles System eingerichtet, um individuellen Unterschieden von einer Person zur anderen Rechnung zu tragen.

 Endrun Ottoman

Unterrichtsfächer an der Enderun Osmanische Schule

Die in Enderun unterrichteten Fächer variierten und verzweigten sich aus drei Wissenschaften, hauptsächlich Literaturwissenschaften, angewandte Wissenschaften, künstlerische Wissenschaften und körperliche Aktivitäten.

Literaturwissenschaften:

Der Heilige Koran, die Wissenschaft der Grundlagen von Religion, Hadith, Theologie, Glauben, Interpretation, arabischer Sprache, persischer Sprache, Biographie des Propheten, Geschichte, Morphologie und Grammatik, Weisheit, Rhetorik, Poesie, Wortstruktur, Sprichwörter und Bedeutungen.

Angewandte Wissenschaften: Astronomie, Medizin, Geometrie, Algebra, Geographie, Logik und Recht.

Künstlerische Wissenschaften: Musik, Kalligraphie, Lederarbeiten, Miniatur, Skulptur, Stricken und Knoten.

Körperliche Aktivitäten: Reiten, Fechten, Joggen, Bogenschießen, Jagen, Speerschießen, Gewichtheben, Springen, Schießen.

Ende der Enderun Schule

Die Schule wurde nach mehr als 500 Jahren im Jahr 1908 nach der erneuten Verkündigung der osmanischen Verfassung nach dem Putsch gegen Sultan Abdul Hamid II. Vollständig geschlossen.