turks in netherlands

Türken in den Niederlanden .. Ihr vollständiger Leitfaden 2023

  • Beitrag zuletzt geändert am:Februar 24, 2023
  • Lesedauer:11 min Lesezeit
  • Beitrags-Kategorie:Geschichte / Kultur

Interessieren Sie sich für die Türken in den Niederlanden

Unabhängig von Ihrer Verbindung zur Türkei ist dieser Artikel für Sie! Hier erkunden wir die Geschichte und Kultur der in den Niederlanden lebenden Türken.

Türken in den Niederlanden

Einführung in die Türken in den Niederlanden

Willkommen in der Welt der Türken in den Niederlanden. In diesem Abschnitt werden wir die Geschichte und Gründe der türkischen Einwanderung in die Niederlande sowie ihre gegenwärtige Präsenz und Auswirkungen auf die niederländische Gesellschaft und Kultur untersuchen .

Die türkische Gemeinschaft in den Niederlanden besteht aus Menschen mit vollständiger oder teilweiser türkischer Abstammung.

Die meisten von ihnen sind Einwanderer der zweiten Generation und ihre Nachkommen, die nach dem Zweiten Weltkrieg auf der Suche nach wirtschaftlichen Möglichkeiten in die Niederlande kamen.

Die türkische Gemeinschaft ist vielfältig und lebendig, mit Enklaven, die über die großen Städte in den Niederlanden verstreut sind. Sie haben bedeutende Beiträge zur niederländischen Kultur und Wirtschaft geleistet und gleichzeitig eine Plattform für soziale Interaktion und kulturellen Austausch geschaffen.

In den folgenden Abschnitten werden wir untersuchen, wie die Türken die niederländische Gesellschaft heute geprägt haben und weiterhin prägen.

Geschichte der türkischen Einwanderung in die Niederlande

Die Geschichte der türkischen Einwanderung in die Niederlande ist lang und kompliziert. Seitdem sind immer mehr Türken in die Niederlande gezogen, angezogen von der starken Wirtschaft und dem starken sozialen Sicherheitsnetz des Landes.

Viele niederländische Türken sind heute Nachkommen dieser frühen Einwanderer, während andere in jüngerer Zeit als Teil einer größeren Migrationswelle aus anderen postosmanischen Ländern wie Bulgarien und Griechenland kamen.

Unabhängig davon, wann sie ankamen, haben die Türken einen bedeutenden Einfluss auf die niederländische Kultur, Wirtschaft und Gesellschaft als Ganzes gehabt.

Lesen Sie auch: Türkische Bevölkerung in Deutschland

Gründe für die türkische Migration in die Niederlande

Kein Wunder, dass es Türken schon seit vielen Jahren in die Niederlande zieht. Wie wir in den vorherigen Abschnitten besprochen haben, hat die niederländische Regierung eine lange Geschichte der Anwerbung ausländischer Arbeitskräfte aus der Türkei, die bis in die 1960er Jahre zurückreicht.

Dieses Anwerbungsprogramm hat zusammen mit dem EU-Türkei-Assoziierungsabkommen, das türkischen Bürgern den Zugang zu den Niederlanden erleichtert, viele Türken ermutigt, den Umzug zu unternehmen und sich in diesem schönen Land niederzulassen. Aber was sind einige der anderen Gründe, warum Menschen sich entschieden haben, von der Türkei in die Niederlande zu migrieren

Zum einen ist es kein Geheimnis, dass viele Türken von der offeneren und toleranteren Gesellschaft in den Niederlanden angezogen werden. Die Niederländer haben eine lange Geschichte der Aufnahme von Einwanderern und der Akzeptanz von Vielfalt, was sie zu einem attraktiven Ziel für diejenigen gemacht hat, die ein besseres Leben suchen. Menschen aus der Türkei ziehen auch in die Niederlande, weil es dort finanziell besser zu leben ist.

Das Land bietet viele Beschäftigungsmöglichkeiten sowie Zugang zu sozialen Diensten wie Gesundheitsversorgung und Bildung. Schließlich gibt es auch unter den Türken in den Niederlanden ein starkes Gemeinschaftsgefühl, was es Neuankömmlingen leichter machen kann, sich anzupassen und sich wie zu Hause zu fühlen.

Schätzungen der Größe der Türken in den Niederlanden

Es wird geschätzt, dass etwa 430.000 türkische Einwanderer in den Niederlanden leben, was 2,2 % der Bevölkerung entspricht.

In Rotterdam, der Stadt mit den meisten Türken der ersten und zweiten Generation, leben 42.900 Menschen oder etwa 7,8 % der Stadtbevölkerung.

Es ist klar, dass im Laufe der Zeit immer mehr Türken in die Niederlande eingewandert sind, ihre Kultur mitgebracht und das gesellschaftliche Leben des Landes beeinflusst haben.

Kulturelle Auswirkungen der Türken in den Niederlanden

Die in den Niederlanden lebenden Türken haben einen großen Einfluss auf die niederländische Kultur. Als zweitgrößte ethnische Minderheit des Landes haben sie dazu beigetragen, neue kulturelle Praktiken und Bräuche einzuführen.

Zum Beispiel ist die türkische Küche bei Niederländern beliebt geworden, während islamische Feiertage wie Eid al-Fitr und Eid al-Adha in den Niederlanden weithin gefeiert werden. Darüber hinaus gibt es im ganzen Land eine wachsende Präsenz türkischer Moscheen und anderer religiöser Einrichtungen.

Darüber hinaus nehmen türkische Jugendliche der zweiten Generation zunehmend ihr Erbe und ihre Kultur an, was sich in ihrer Modewahl, ihren Musikpräferenzen und ihrem Sprachgebrauch widerspiegelt. All diese Faktoren verbinden sich zu einer einzigartigen kulturellen Atmosphäre, die sowohl die niederländische als auch die türkische Kultur zusammenbringt.

Auswirkungen der türkischen Migration auf die niederländische Wirtschaft

Die türkische Migration in die Niederlande hatte erhebliche Auswirkungen auf die Wirtschaft des Landes. Der Zustrom türkischer Migranten wurde mit einem erhöhten Arbeitskräfteangebot und einer erhöhten Produktivität in Verbindung gebracht. Studien haben ergeben, dass türkische Einwanderer mit größerer Wahrscheinlichkeit beschäftigt sind als ihre einheimischen niederländischen Kollegen und dass sie tendenziell höhere Löhne verdienen als einheimische niederländische Arbeitnehmer.

Darüber hinaus wurde festgestellt, dass türkische Einwanderer einen positiven Effekt auf die Innovation in den Niederlanden haben und zu einem größeren Wirtschaftswachstum beitragen. Somit ist klar, dass sich die türkische Migration positiv auf die niederländische Wirtschaft ausgewirkt hat.

Soziales Leben der Türken in den Niederlanden

Die Türken in den Niederlanden haben ein pulsierendes soziales Leben mit vielen Organisationen und Clubs, die ihre Kultur und ihr Erbe feiern. Es gibt viele türkische Restaurants und Cafés sowie Gemeindezentren, in denen Menschen zusammenkommen können, um ihre Erfahrungen auszutauschen.

Auch die Türken in den Niederlanden sind sportlich sehr aktiv, wobei Fußball ein beliebter Zeitvertreib ist. Darüber hinaus sind die niederländischen Türken sehr in den politischen Prozess involviert, wobei viele von ihnen in verschiedenen Machtpositionen sowohl in der lokalen als auch in der nationalen Regierung tätig waren.

Das soziale Leben der niederländischen Türken ist ein Beweis für ihre Widerstandsfähigkeit und Entschlossenheit, ein besseres Leben für sich und ihre Familien aufzubauen.

Türkische Organisationen in den Niederlanden

Die türkische Gemeinschaft in den Niederlanden ist durch eine Reihe von Organisationen gut vertreten, darunter die Dutch Business Association Turkey und die Netherlands Turkish Friendship Association. Das niederländische Generalkonsulat in Istanbul und die niederländische Botschaft in Ankara arbeiten eng mit diesen Organisationen zusammen, um sicherzustellen, dass die Bedürfnisse der türkischen Diaspora in den Niederlanden erfüllt werden.

Darüber hinaus fördern sie den kulturellen Austausch zwischen Türken und Niederländern. Sie bieten auch Unterstützung und Beratung für diejenigen, die in die Niederlande oder aus den Niederlanden ziehen möchten, und bieten Türken in den Niederlanden eine Plattform, um miteinander in Kontakt zu treten.

Türkische Botschaft in Niederlande

Die türkische Botschaft in den Niederlanden ist eine entscheidende diplomatische Mission, die eine entscheidende Rolle bei der Förderung und dem Schutz der Interessen der Türkei in den Niederlanden spielt. Als eine der prominentesten Botschaften der Türkei im Ausland dient die Botschaft als Brücke zwischen der Türkei und den Niederlanden und fördert starke Beziehungen zwischen den beiden Nationen, die auf gemeinsamen Werten und gemeinsamen Interessen beruhen. Die Botschaft befindet sich im Herzen von Den Haag, der Verwaltungshauptstadt der Niederlande, und dient als Symbol für die Präsenz und den Einfluss der Türkei im Land.

Die türkische Botschaft in den Niederlanden arbeitet daran, türkischen Bürgern, die in das Land reisen oder dort leben, Unterstützung zu leisten und die türkische Kultur, Sprache und Traditionen in den Niederlanden zu fördern. Die Botschaft dient als Drehscheibe für Kultur- und Bildungsveranstaltungen, darunter Ausstellungen, Konzerte, Vorträge und Workshops, und bietet den Niederländern die Möglichkeit, mehr über die reiche Geschichte, die vielfältige Kultur und die lebendige Gemeinschaft der Türkei zu erfahren.

Mit ihren engagierten Mitarbeitern und ihrem Engagement, sowohl dem türkischen als auch dem niederländischen Volk zu dienen, ist die türkische Botschaft in den Niederlanden eine wichtige Institution bei der Förderung der Diplomatie und Zusammenarbeit zwischen diesen beiden Nationen. Die Mission der Botschaft ist es, die Bande der Freundschaft und Zusammenarbeit zwischen der Türkei und den Niederlanden zu stärken und eine erfolgreiche Zukunft für beide Länder zu gewährleisten.

Wenn Sie die türkische Botschaft in den Niederlanden kontaktieren müssen, finden Sie sie in der Jan Evertstraat 15 in Den Haag. Sie erreichen sie telefonisch unter +31703023100.

Abschluss

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Türken zu einem wichtigen Teil der niederländischen Gesellschaft und Kultur geworden sind. Von ihrer Migrationsgeschichte in die Niederlande bis hin zu ihrem Beitrag zur Wirtschaft haben die Türken das Land nachhaltig geprägt. Obwohl es in der niederländischen Gesellschaft einige Spannungsfelder gibt, lebt die Mehrheit der Menschen weiterhin friedlich zusammen.

Da immer mehr Türken in die Niederlande kommen, ist es wichtig, dass die Integration in die niederländische Gesellschaft gelingt und diese Neuankömmlinge willkommen und akzeptiert sind.