Kazakhstan Premier League logo

Kasachstan Premier League: Ein vollständiger Leitfaden 2023

  • Beitrag zuletzt geändert am:April 25, 2023
  • Lesedauer:11 min Lesezeit
  • Beitrags-Kategorie:Kasachstan

Entdecken Sie alles, was Sie über die Kasachstan Premier League im Jahr 2023 wissen müssen. Teams, Spieler, Ergebnisse, Geschichte und mehr!

Die Kazakhstan Premier League ist die höchste Stufe des Profifußballs in Kasachstan. Sie wurde 1992 gegründet, nur ein Jahr nach der Unabhängigkeit Kasachstans von der Sowjetunion. Die Liga besteht aus 14 Mannschaften und die Saison dauert normalerweise von März bis November.

Logo der kasachischen Premier League

Geschichte der Kasachstan Premier League

Die Kazakhstan Premier League wurde erstmals 1992 unter dem Namen Kazakhstan Major League gegründet. Aufgrund finanzieller Probleme wurde die Liga jedoch nach nur einer Saison ausgesetzt.

Erst 1996 wurde die Liga wiederbelebt und läuft seitdem. Die Liga hat im Laufe der Jahre mehrere Änderungen erfahren, wobei die Anzahl der Teams von acht auf zwölf gestiegen ist und sich auch das Format der Liga geändert hat.

Das erfolgreichste Team der Liga ist Astana, das bisher sieben Titel gewonnen hat. Der aktuelle Meister ist Kairat, der 2020 seinen vierten Titel gewann

Teams in der Kasachstan Premier League

Derzeit gibt es 14 Mannschaften in der kasachischen Premier League, wobei jede Mannschaft während der Saison 33 Spiele bestreitet. Die Mannschaften sind:

  1. Aqtöbe
  2. Maktaral Atakent
  3. Astana
  4. Atyrau
  5. Caspiy
  6. Kairat
  7. Kaiser
  8. Kyzylzhar
  9. Ordnung
  10. Bergmann
  11. Okschetpes
  12. Tobol
  13. Aksu Pawlodar
  14. Zhetysu

Format der Kasachstan Premier League

Das Format der kasachischen Premier League ist wie folgt. Laut den Ergebnissen der Websuche besteht die Liga aus 14 Teams, die zweimal gegeneinander spielen, einmal zu Hause und einmal auswärts, für insgesamt 26 Spiele pro Team. Das Team mit den meisten Punkten am Ende der Saison wird zum Meister gekrönt und qualifiziert sich für die erste Qualifikationsrunde der UEFA Champions League. Die zweit- und drittplatzierten Mannschaften qualifizieren sich für die erste Qualifikationsrunde der UEFA Europa Conference League.

 Die drei untersten Mannschaften steigen in die kasachische First Division ab und werden durch die drei besten Mannschaften dieser Liga ersetzt.

Die Liga verwendet standardmäßig 3 Punkte für einen Sieg, 1 Punkt für ein Unentschieden und 0 Punkte für ein Niederlagensystem. Die Liga verwendet auch Head-to-Head-Ergebnisse als ersten Tie-Breaker bei Punktgleichheit.

Kasachstan Premier League

Berühmte Spieler, die in der Kasachstan Premier League spielen

Die kasachische Premier League ist vielleicht nicht so bekannt wie einige der anderen hochkarätigen Fußballligen in Europa, aber es gibt immer noch viele talentierte Spieler, auf die man achten sollte. Einige der besten Spieler der Liga sind:

  • Dembo Darboe , ein gambischer Stürmer, der für Kairat Almaty spielt und mit einem Marktwert von 2,50 Mio. Euro der wertvollste Spieler der Liga ist. Er hat in der Saison 2022 in 22 Spielen 18 Tore erzielt und Kairat geholfen, den Pokal von Kasachstan zu gewinnen.
  • Igor Sergeev , ein usbekischer Stürmer, der für Astana spielt und mit einem Marktwert von 1,40 Mio. Euro der zweitwertvollste Spieler der Liga ist. Er hat in der Saison 2022 in 19 Spielen 11 Tore erzielt und Astana zum siebten Meistertitel verholfen.
  • Maks Ebong , Mittelfeldspieler aus Kamerun, spielt für Tobol Kostanay und ist mit einem Marktwert von 1,20 Mio. Euro der drittwertvollste Spieler der Liga. Er hat in der Saison 2022 in 21 Spielen 6 Tore erzielt und Tobol dabei geholfen, sich für die UEFA Europa Conference League zu qualifizieren.
  • Anton Chichulin , ein kasachischer Mittelfeldspieler, der für Shakhter Karagandy spielt und mit über 300 Einsätzen einer der erfahrensten Spieler der Liga ist. Er hat in der Saison 2022 in 22 Spielen 3 Tore erzielt und Shakhter dabei geholfen, den Abstieg zu vermeiden.
  • Daniyar Mukanov , ein ehemaliger kasachischer Verteidiger, der für mehrere Vereine in der Liga spielte, darunter Kairat, Astana und Ordabasy. Er wurde 35 Mal von der kasachischen Nationalmannschaft gekappt und erzielte ein Tor.

Die Rolle des Fußballs in Kasachstan

Fußball ist die beliebteste Sportart in Kasachstan, und die Kazakhstan Premier League ist der Höhepunkt des Fußballs im Land.

Die Liga bietet lokalen Talenten eine Plattform, um ihre Fähigkeiten zu zeigen und auf höchstem Niveau gegeneinander anzutreten. Es trägt auch dazu bei, Fußball als Sport im Land zu fördern, und ermutigt Jugendliche, mit dem Fußball zu beginnen.

Sponsoring und Übertragung der Kazakhstan Premier League

Die kasachische Premier League hat mehrere Sponsoren, darunter Coca-Cola, Kcell und die Kairat Bank.

Die Liga wird auch im Fernsehen übertragen, wobei die Rechte derzeit bei QazSport liegen. Die Liga wurde in der Vergangenheit auch auf Eurosport übertragen.

Kasachstan Premier League

Herausforderungen für die kasachische Premier League

Wie jede andere Fußballliga steht auch die kasachische Premier League vor zahlreichen Herausforderungen. Eine der größten Herausforderungen ist der Mangel an finanziellen Ressourcen, die den Clubs zur Verfügung stehen.

Dies hat dazu geführt, dass einige Vereine Schwierigkeiten haben, ihre Spieler und Mitarbeiter zu bezahlen, was sich negativ auf die Liga als Ganzes auswirken kann.

Zukunft der kasachischen Premier League

Trotz der Herausforderungen sieht die Zukunft der kasachischen Premier League rosig aus. Die Liga hat Anstrengungen unternommen, um ihre Popularität sowohl im Inland als auch international zu steigern, und hat auch in den Breitenfußball investiert, um die Entwicklung der nächsten Generation von Fußballern im Land zu unterstützen.

Kasachstan Ligatabelle

Nächstes Spiel für Kasachstan Premier League

Häufig gestellte Fragen

  1. Wann wurde die Kazakhstan Premier League gegründet
  • Die Kazakhstan Premier League wurde 1992 gegründet.
  1. Wie viele Mannschaften spielen in der kasachischen Premier League
  • Die  Kazakhstan Premier League  ist die erste Fußballliga in Kasachstan und hat  in dieser Saison 14 Mannschaften  , die um den Titel kämpfen.
  1. Wann läuft die Saison der kasachischen Premier League
  • Die Saison dauert normalerweise von März bis November.
  1. Was ist das Format der kasachischen Premier League
  • Die Liga ist in zwei Hälften geteilt, wobei jede Mannschaft in der ersten Halbzeit einmal gegen jede andere Mannschaft spielt. Nach dem 11. Spiel wird die Liga in zwei Gruppen aufgeteilt – die ersten sechs und die unteren sechs.
  1. Wer sind einige berühmte Spieler, die in der kasachischen Premier League gespielt haben
  • Andrey Arshavin, Aleksey Smertin und Egor Titov sind einige berühmte Spieler, die in der kasachischen Premier League gespielt haben.

6. Wer sind einige berühmte Spieler, die in der kasachischen Premier League gespielt haben

  • Der aktuelle Meister der kasachischen Premier League ist  Astana , der 2022 seinen siebten Titel gewann

7. Welches Team hat die meisten Titel in der kasachischen Premier League gewonnen

Das Team, das die meisten Titel in der kasachischen Premier League gewonnen hat, ist  Astana mit sieben Titeln. Ihnen folgen  Irtysh Pavlodar  und  Kairat , die beide vier Titel gewonnen haben.