/

Türkische Postamt PTT .. Eine vollständige Anleitung

Die Generaldirektion der Türkischen Post (Posta ve Telgraf Teşkilatı) ist eine der wichtigsten Einrichtungen in der Türkei, die Schifffahrtsdienste und finanzielle Zahlungen anbietet.

Die Türkische Postbehörde ist eine der ältesten Einrichtungen in der Türkei, da ihre Wurzeln bis in die Zeit des Osmanischen Kalifats reichen und sie von da an bis heute ihre Dienste für alle erbringt.

Türkische Post

Geschichte der türkischen Post (Osmanische Ära)

Die türkische Post wurde am 23. Oktober 1840 als eigenständiges Ministerium gegründet, um die Postbedürfnisse aller Menschen des Osmanischen Reiches und der Ausländer infolge der Entwicklungen im Tanzimat-Dekret in der Zeit von Sultan AbdulMajid Khan dem Ersten zu befriedigen.

Das erste Postamt wurde im Hof ​​der neuen Yeni-Cami-Moschee in Istanbul unter dem Namen Postahane Amiri eröffnet.

Türkische Post in der Zeit des Osmanischen Reiches

Die ersten Offiziere wurden zu Suleiman Agha und Tahseel Dar Sofiali Ajyazar als Übersetzer ernannt, um in Fremdsprachen verfasste Post zu übersetzen.

Der Telegraph im Osmanischen Reich

Nach der Erfindung des Telegraphen im Jahr 1843, 11 Jahre später, begann der Telegrafendienst im Osmanischen Reich, und 1855 wurde eine separate Telegraphen-Direktion eingerichtet, um diesen Dienst zu organisieren.

1871 wurden das fürstliche Postakhana und die Telegraphendirektion zusammengelegt und an das Ministerium für Post und Telegraph übertragen.

Pakete und Überweisungen in der Zeit des Osmanischen Reiches

1876 ​​wurde das internationale Postverkehrsnetz eingerichtet, und 1901 wurden Pakete und Überweisungen durch das Ministerium für Post und Telegraphen angenommen.

Die Geschichte des Telefons im Osmanischen Reich

Nach dem Betrieb der ersten manuellen Telefonzentrale in Istanbul am 23. Mai 1909 wurde das Ministerium für Post und Telegraph 1909 in das Ministerium für Post, Telegraph und Telefon umgewandelt und 1913 in Generaldirektion Post, Telegraph umbenannt und Telefon.

Osmanische Post

Türkische Post in der Ära der Republik

Die Generaldirektion für Post-, Telegraphen- und Telefondienste, die in den Anfangsjahren der türkischen Republik dem Innenministerium unterstellt war, wurde 1933 dem Ministerium für öffentliche Arbeiten zur Budgetersparnis und dem Verkehrsministerium in 1939.

Die Generaldirektion der  Türkische Post  , die 1954 ein staatliches Wirtschaftsunternehmen (SOE) war, wurde durch das Dekret Nr. 233 von 1984 über die Umstrukturierung staatlicher wirtschaftlicher Staatsunternehmen an die öffentliche Wirtschaftsorganisation (KİK) übertragen.

Im Jahr 2013 erhielt der türkische Postdienst den Namen „  Posta Telgraf Teşkilatı  “, was türkische Post- und Telegraphenorganisation bedeutet und für kurze PTT bezeichnet wird.

Türkische Post in der Ära der Republik

Türkische Postdienste

Die türkische Postbehörde PTT bietet zwei Arten von Dienstleistungen an:

Dienstleistungen innerhalb der Türkei

Senden und Empfangen von Post: Mit Ausnahme von Büchern, Katalogen, Zeitungen und Zeitschriften bezieht es sich auf alle Arten von Sendungen, einschließlich Telegrammen, die auf einem physischen Medium geschrieben oder in Form einer elektronischen Nachricht erstellt wurden und an die gesendet und zugestellt werden müssen Adresse in der Sendung angegeben.

Versenden von Postkarten: Fotokarten, Visitenkarten, gedruckte Gruß- und Festkarten, gedruckte Karten an Silvester und Feiertage werden als „Glückwünsche“ bezeichnet. Text und Ausdrücke in Form von Mitteilungen werden zusammen mit Postkartengebühren akzeptiert, wenn sie schriftlich oder öffentlich vorgelegt werden.

Versand von Sendungen und Paketen: Die  türkische  Postbehörde sendet alle Sendungen und Pakete mit APS Kurye-Service in alle Teile der türkischen Republik, sofern das  maximale Gewicht der Sendung 2 kg beträgt.

Der Versandservice ist von der Zahlung des Empfängers abhängig: Es sind die Sendungen, die die Artikel abdecken, die an die Post gesendet werden, sofern sie gegen einen bestimmten Geldbetrag an den Empfänger geliefert werden und das gesammelte Geld an den Absender gesendet wird

Der Service des Empfangs der Sendung von einer bestimmten Adresse: Nach den Filialen der  türkischen  Postbehörde  wird für den  Service des Empfangs der Sendung von einer festgelegten Adresse des Absenders eine zusätzliche Gebühr erhoben.

Luftfrachtdienste:
Wenn Sie möchten, dass bedrucktes Papier und sehbehinderte Artikel schneller an ihren Bestimmungsort geliefert werden, kann der Absender einen Luftverkehrsdienst für den Versand anfordern. Um diesen Service zu erbringen, muss die im Tarif angegebene spezielle Servicegebühr zusätzlich zum Porto vollständig bezahlt werden.

Dienstleistungen außerhalb der Türkei

Versenden von Post: Dieser Service umfasst das Versenden von schriftlichen Briefen, Postkarten, gedruckten Papieren, kleinen Sendungen oder Artikeln für Blinde außerhalb der Türkei.

Benachrichtigungsservice bei Ankunft.

Versandservice und Zahlung des Empfängers.

Versand von Paketen.

Versanddienste von Türkische Post

Die Postbehörde in der Türkei bietet Versanddienstleistungen zu wettbewerbsfähigen Preisen an, die in zwei Teile unterteilt sind:

Versand innerhalb der Türkei

Die  Türkische  Postbehörde bietet innerhalb der Türkei einen Versanddienst für Pakete mit einem Höchstgewicht von 30 kg / Liter an.


Es gibt viele zusätzliche Dienstleistungen für den Versand innerhalb der Türkei, einschließlich: Erfassen des Versandpreises vom Empfänger, Empfangen der Sendung von einer bestimmten Adresse, Informieren der Lieferung, Gehen und Zurücksenden.

Versand außerhalb der Türkei

Expressversand: Dieser Service ist für den Versand aus der Türkei in 110 Länder verfügbar, den Sie für internationale Sendungen verwenden können, die Sie schnell an den Empfänger liefern möchten. Die meisten Länder des Nahen Ostens, Europas und Amerikas sind in diesem Service enthalten.

Expressversand: Dieser Service ist für den Versand aus der Türkei in 110 Länder verfügbar, den Sie für internationale Sendungen verwenden können, die Sie schnell an den Empfänger liefern möchten. Die meisten Länder des Nahen Ostens, Europas und Amerikas sind in diesem Service enthalten.

Tuprex

Geldtransferdienste der Türkischen Post

Geldtransfer innerhalb der Türkei:

Wenn Sie sich bei einer türkischen Postfiliale bewerben, können Sie eine Zahlungsanweisung sofort an den gewünschten Namen oder die gewünschte Adresse in türkischer Lira senden, zusätzlich zum US-Dollar oder Euro.

Die Post kann Postgelder innerhalb der Türkei an Privathaushalte oder bestimmte Adressen liefern, wobei maximal 5.000 Türkische Lira für die Überweisung zur Verfügung stehen.

Geldtransfer außerhalb der Türkei:

Gelder können außerhalb der Türkei mit  Türkischer Post  per E-Mail nach Aserbaidschan und in die Republik Nordzypern überwiesen werden.

Über das EuroGiro-System können Mittel auch in folgende Länder überwiesen werden: Deutschland, Albanien, Österreich, Belgien, Brasilien, Bulgarien, Tschechische Republik, Frankreich, Kroatien, Spanien, Schweiz, Italien, Japan, Lettland, Ungarn, Portugal, Rumänien, Slowakei , Serbien, Griechenland, Polen, Thailand, Ukraine und Litauen.

Geld kann auch manuell in die folgenden Länder überwiesen werden, indem Sie Postfilialen besuchen: Emirate, Bosnien und Herzegowina, Tadschikistan, Kirgisistan, Georgien (Postanweisungsfax), Iran, Bundesstaat Katar, Kasachstan, Mazedonien, Malaysia, Ägypten, Moldawien, Sudan, Syrien.

Türkische Post

Western Union wechselt mit türkischer Post

Internationale Geldtransfers werden von mehr als 2.000 Zweigstellen der türkischen Postbehörde auf der Ebene der Republik Türkei gesendet, sofern die Geldtransfers über diesen Dienst innerhalb von spätestens 30 Minuten beim Empfänger eingehen.

Western – Transfers Union in der Türkei  kann auch  erhalten  von der Post durch Ausfüllen eines Formulars und der Nachweis der Identität an die Post Mitarbeiter zeigt, und Empfangen der Übertragung in US – Dollar oder Euro oder was entspricht sie in türkischen Lira.

Sendungen der Türkischen Post verfolgen

Sie können die Route der türkischen Postsendung verfolgen, indem Sie hier auf Englisch und hier auf Türkisch klicken und dann auf das Suchzeichen klicken, um zu einer Liste der Daten und Orte zu gelangen, zu denen Ihre Sendung unterwegs ist.

Versandkosten der Türkischen Post

Die türkische Post  bietet wettbewerbsfähige günstige Preise. Die Preise können genau angegeben werden, indem Sie den erforderlichen Service und das Land / die Stadt angeben, in die / die Sie versenden möchten, indem Sie hier klicken.

Einkaufen in der Türkei mit internationalem Versand

Können Sie immer noch nicht in der Türkei kaufen? Es gibt keinen internationalen Versand? Wir halten Ihnen hier den Rücken frei!

Wussten Sie, dass es jetzt möglich ist, auf türkischen Websites online einzukaufen, ohne in der Türkei zu sein? Der von uns erstellte Artikel führt Sie Schritt für Schritt durch den Prozess des Kaufs eines Produkts aus der Türkei. Sie können Artikel direkt in einem Turkısh-Geschäft bestellen und sich diese direkt nach Hause liefern lassen!

In diesem Artikel finden Sie Tipps zum internationalen Einkauf in der Türkei mit weltweitem Versand.

Kenntnis der Zeit, die für die Zustellung der Türkischen Post benötigt wird

Der Versand innerhalb der Türkei dauert in der Regel ein bis drei Tage, abhängig von der Versandentfernung. Die Versandzeit variiert von Land zu Land. Sie können den genauen Versandzeitpunkt angeben, indem Sie das Land / die Stadt und den gewünschten Versandservice unter angeben Klicken Sie hier.

Sonstige von der Türkischen Postbehörde erbrachte Dienstleistungen

Die  türkische Postgesellschaft  bietet verschiedene andere Dienstleistungen an, darunter den PTT-Online-Shop, die türkische Postbank sowie Telegrafendienste und den Verkauf von Briefmarken für Bastler und Sammler.

Wann wurde die Türkische Postbehörde gegründet?

Die Türkische Post wurde im Jahr 1840 in der Zeit des Osmanischen Kalifats unter dem Namen „Postakhana Amir“ gegründet, um ihre Dienste für Bürger und Ausländer bereitzustellen.,

Welche Dienstleistungen erbringt die Türkische Post?

Die Türkische Postbehörde bietet neben Geldtransfers innerhalb und außerhalb der Türkei zahlreiche Dienstleistungen an, insbesondere den Versand von Briefen und Paketen.

Kann Geld per Türkischer Post überwiesen werden?

Ja, die Türkischen Post bietet neben dem Western Union-Service auch Geldtransferdienste innerhalb und außerhalb der Türkei an.

Wie kann ich eine Western Union-Überweisung von der türkischen Post erhalten?

Sie können die Überweisung erhalten, indem Sie die nächstgelegene Post besuchen, ein Formular ausfüllen und einen Identitätsnachweis vorlegen. Anschließend können Sie die Überweisung in Dollar oder türkischer Lira erhalten.