Zum Inhalt springen

Die 5 besten Dinge, die Sie in Bursa tun können

Entdecken Sie mit uns die Sehenswürdigkeiten in Bursa oder dem grünen Bursa und die wichtigsten Touristenattraktionen und Industrien, für die diese wunderbare Stadt bekannt ist.

„Bursa“ oder „Geschenk Gottes“ oder „Green Bursa“, wie es von den meisten Türken genannt wird. Bursa liegt im Nordwesten der Republik Türkei zwischen Istanbul und Ankara. Es ist die viertgrößte Stadt der Türkei mit einer Bevölkerung von ca. 2 Millionen Menschen und einer Fläche von 10,82 km². Es ist auch eine der wichtigsten Industriestädte der Türkei.

Bursa

Unterhaltungstourismus in Bursa

Wie aus dem grünen Namen Bursa hervorgeht, ist es eine Stadt, in der es überall viele öffentliche Gärten und Parks gibt, wie den „Bursa Cultural Park“, „Sukay Park“, „Bodrum Park“, „Lunapark“, „Zoo Garten“ und „Alter historischer Baum auf dem Hekal Platz“. In diesen Orten können Sie verschiedene seltene Tiere und Pflanzen beobachten, während Sie in den berühmten Restaurants und Cafés viele köstliche Speisen und Getränke zu sich nehmen. Eines der schönsten Dinge, die Sie in Bursa tun können, ist ein Spaziergang durch die ausgedehnten und vielfältigen Wälder, die die Stadt umgeben, den großen Wasserfall und den kleinen Wasserfall von Bursa.

Sport und Wintertourismus in Bursa

Die Stadt Bursa ist von Bergen umgeben, insbesondere vom Berg „Uludag“, der als der berühmteste Berg der Türkei gilt und ein weltberühmtes Skigebiet ist, in dem internationale Skiwettbewerbe stattfinden. Im Winter ist er mit Schnee bedeckt, um Ski zu fahren und im Sommer mit herrlichem Grün bedeckt, um ein Touristenort für alle Jahreszeiten zu werden.

EINE NÜTZLICHE LISTE DER LEBENSHALTUNGSKOSTEN IN BURSA TÜRKEI

Kulturtourismus in Bursa

Bursa hat auch historische, archäologische und kulturelle Schätze, denn die Bibliotheken enthalten etwa 7000 Manuskripte in türkischer, persischer und arabischer Sprache und vergessen Sie nicht die Gräber der osmanischen Sultane, die über Bursa verteilt sind und die osmanischen Gebäude, in denen Bursa von 1326 bis 1335 n.Chr. die Hauptstadt des osmanischen Staates war, so dass viele in der Türkei es das Land der Sultane nannten.

Medizinischer Tourismus in Bursa

Es gibt auch Mineralwasserbäder wie das neue Bad und das Bad von Kara Mustafa Pascha, die Bursa zu einem guten Ort für den medizinischen Tourismus gemacht haben und östlich von Bursa gibt es viele heiße Quellen, die Schwefel und Eisen mit heißem Wasser enthalten.

Die wichtigsten Industrien, für die Bursa berühmt ist:

Bursa wird als eine der wichtigsten türkischen Industriestädte angesehen, da hier viele verschiedene Industrien angesiedelt sind, die der türkischen Wirtschaft dienen, wie z.B. :
Automobilindustrie.
Stahl- und Kabelindustrie.
Die Milchindustrie und ihre Produkte.
Elektroindustrie.
Stahlindustrie.
Textilindustrie.
Lebensmittelkonservierungsindustrie.

Gute Verkehrsverbindungen zwischen Bursa und dem Rest der Republik Turkey sowie Inlandsflüge vom und zum Flughafen Bursa.

In der grünen Stadt Bursa gibt es zwei öffentliche Universitäten:

Universität Uludag

Die erste Universität in Bursa wurde 1975 gegründet. Zunächst hieß sie Bursa Universität. Es gibt 13 Fakultäten mit verschiedenen Spezialisierungen wie Medizin, Ingenieurwesen, Literaturwissenschaften, Erziehungswissenschaften und andere, sowie 4 Institute, 4 Institute für höhere Bildung und 15 Institute für höhere Berufsbildung.

Technische Universität Bursa

Nach der Uludag Universität wurde in Bursa die zweite Universität gegründet. Er wurde 2010 gegründet. Es umfasst 6 Fakultäten in verschiedenen Fachbereichen, darunter Kunst, Ingenieurwesen, Geisteswissenschaften und Naturwissenschaften, und die Studiengänge werden in Englisch und Türkisch angeboten, außerdem gibt es zwei Institute und ein Institut für höhere Bildung.

This post is also available in: Türkçe Français Nederlands עברית Български Ελληνικά hrvatski Čeština Dansk

%d Bloggern gefällt das: